Versandkostenfrei nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Versand in alle EU-Länder

Shop Now →
Flacher-Bauch_ dieses-Vitamin-vertreibt-Blähungen

Blähungen können durch ein bestimmtes Vitamin gelindert werden – vor allem bei Reizdarmsyndrom.

Nichts nervt mehr als ein Blähbauch, wenn wir im Bikini eine tolle Figur machen wollen. In einer Studie wurde nun herausgefunden, daß ein Vitamin D-Mangel mit den Blähungen zusammenhängt

Die üblichen Tricks bei Blähungen

Zwar gibt es schon viele Tricks, die bei Reizdarmsyndrom Linderung versprechen können. Zum Beispiel sollte man auf zu salzige Speisen verzichten, viel trinken und verstärkt zu Lebensmitteln zu greifen, die probiotische Kulturen enthalten. Auch die Einnahme eines täglichen Probiotikums kann helfen, z. B. den Ogaenics Love your Gut Daily Biotic Komplex.

Reizdarmsyndrom und Blähungen

Aber wenn die Blähungen dennoch weiterhin bestehen, bist du vielleicht dankbar für die News, die gerade in einer Studie herausgefunden wurde. Veröffentlicht wurde die Studie im British Medical Journal. Forscher fanden heraus, dass 82 Prozent der Teilnehmer mit Reizdarmsyndrom nicht genug Vitamin D hatten. Sogar die Teilnehmer der Studie, die ein probiotisches Produkt einnahmen, hatten Blähungen, sofern sie nicht genug Vitamin D im Blut hatten. (1)

Das Reizdarmsyndrom ist eine chronische Erkrankung, die 10-15 Prozent der westlichen Bevölkerung betrifft und deren Entstehung und Behandlung noch nicht gut erforscht sind. Blähungen gehören zu den typischen Symptomen. Die Symptome sind den Patienten oft peinlich, was bedeutet, dass viele mit der Erkrankung undiagnostiziert leben.

Mehr Vitamin D, weniger Blähungen

Wenn du jetzt also mehr Vitamin D zu dir nehmen willst, solltest du vermehrt zu Lachs und Thunfisch, Eiern und Champignons greifen. Aber damit kann leider nur 10 Prozent des Bedarfs gedeckt werden.  Die Sonne ist auch eine weitere sehr gute Vitamin D-Quelle. Verbringe deine Lunch-Pause also öfter in der Sonne und das Wochenende sowieso. Von Oktober bis April ist die Sonnenstrahlung allerdings zu schwach, dann brauchst du eine Nahrungsergänzung, z. B. Ogaenics Hello Sunshine.

Weitere Artikel zu Vitamin D

Wenn du mehr über Vitamin D erfahren willst, empfehlen wir dir die folgenden ausführlichen Artikel:

Alles, was du über Vitamin D wissen musst: Vitamin D – ein Guide für Beginner

90 Prozent aller Deutschen leiden an einem Vitamin-D-Mangel. So erkennst du ihn.

Der Verlust von bis zu 100 Haaren pro Tag gilt als normal. Wenn es bei dir mehr ist, könnte das auf ein Nährstoff-Defizit hindeuten.

Hat Dir der Artikel gefallen?

Dann abonniere unseren Newsletter für mehr Inspiration zum Thema Self-Care. Wir bedanken uns bei Dir mit einem 10% Gutscheincode auf Deine nächste Bestellung. 
Schließen
Warenkorb (0)

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb. Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.

Währung