Versand in alle EU-Länder

Versandkostenfrei nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz

Shop Now →

Bio-Kalkalge

bio-kalk-alge-in-natuerlicher-form-Zutaten_Ogaenics-

Bio-Kalkalge

Herkunft Atlantik | Lieferant für Calcium, Magnesium

Die Kalkalge Lithothamnium gehört zur Familie der Rotalgen. Sie zählt zu den ältesten Lebensformen auf unserer Erde. Diese rote Kalkalge ist sehr klein und hat einen Lebenszyklus von ca. 180 Tagen: sie lebt in ca. 20m Tiefe auf dem Meeresboden, wo sie sich an andere Seegräser andockt. Nach ca. sechs Monaten löst sie sich und wird auf natürliche Weise an den Strand gespült.

Welche Wirkstoffe enthält die Kalkalge?

Rote Kalkalgen sind reich Mineralien und Spurenelementen, die nützlich für Knochen, Zähne und Muskeln sind. Die Kalkalge verfügt mit ca. 32% Anteil über einen besonders hohen Anteil an organischem, natürlichem Calcium. Das Calcium ist zwischen den Zellwänden der Alge eingelagert. Die hohe Bioverfügbarkeit macht die Alge zu einer großartigen Alternative zu bisherigen Calciumquellen. Knapp 3% Magnesium und weitere 32 Spurenelemente (z. B. Jod, Selen, Zink, Kobalt, Kupfer und Chrom) unterstützen die Remineralisierung des Körpers.

bio-rote-kalkalge-calcium-ogaenics-zutat-natuerlich

Wo wächst die für Ogaenics verwendete Kalkalge?

Unsere bio-zertifizierten roten Kalkalgen wachsen in abgelegenen südamerikanischen Gewässern des Atlantiks, in dafür ausgewiesenen Meeresflächen mit kontrollierter Wasserqualität, frei von jeglichen Beeinträchtigungen. Als Bio-Alge wird sie am Strand von geschulten Einheimischen bei Ebbe – spätestens 48 Stunden nach dem Anschwemmen und der ersten Sonneneinstrahlung – von Hand geerntet. Die Strände werden für die Ernte regelmäßig gewechselt, um den natürlichen Lebens- und Wachstumszyklus der Meeresalgen nicht zu stören/zerstören. Die Ernte von Hand stellt sicher, dass der Lebensraum der Algen intakt bleibt.

Wie wird das Ogaenics Kalkalgen-Pulver hergestellt?

Die frisch geernteten Algen werden mit Frischwasser gereinigt und dann durch die Sonne getrocknet. Die getrockneten Algen werden dann in feines Pulver gemahlen und anschließend für eine Stunde schonend bei 60 Grad erhitzt um evtl. vorhandene Unreinheiten zu entfernen. So wird sichergestellt, dass alle Nährstoffe und Mineralien unversehrt erhalten bleiben. Im letzten Schritt wird der Mineralgehalt für Calcium und Magnesium gemessen.

In diesen Produkten ist Bio-Kalkalge enthalten

Schließen
Warenkorb (0)

Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb. Es befinden sich keine Produkte im Warenkorb.